Ulrich Hartmann verläßt DHL

Montag, 02. März 1998

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der DHL Holdings (Deutschland) GmbH und ihrer Tochtergesellschaften wird Ende April aus persönlichen Gründen sein Amt niederlegen. Hertmann kam im Februar 1985zu DHL, wo er zunächst die Geschäftsführung der heutigen Worldwide Express GmbH übernahm. Bereits 1988 rückte er in das Europa-Management des internationalen Kurier- und Expreßdienstes auf, wobei ihm die Leitung der DHL-Aktivitäten in Nordeuropa und in Österreich übertragen wurde. Zur selben Zeit übernahm Hartmann den Vorsitz der DHL Holdings (Deutschland) GmbH, zu der auch die Leitung der Tochtergesellschaften ELAN GmbH (Expreßspedition) und NCS (Same-Day- und Emergency-Dienste) zählt.
Meist gelesen
stats