Ulrica Griffiths verlässt Lego

Mittwoch, 21. April 2004

Ulrica Griffiths und der Spielwarenkonzern Lego gehen künftig getrennte Wege. Die Pressechefin Central Europe wird das Unternehmen verlassen. Grund sind die aktuellen Umstrukturierungen bei dem angeschlagenen Konzern. Neben der Verlagerung einiger Managementfunktionen in die Schweiz haben diese zur Folge, dass die Position des Head of PR Central Europe künftig wegfällt. Bei Lego werden Marketing Direktor Christian Korbes sowie Pressesprecherin Anya Bieberthaler die Aufgaben von Griffiths übernehmen. mas
Meist gelesen
stats