Ulli Gritzuhn wird Marketingvorstand von T-Mobile

Freitag, 03. Dezember 2004

Ulli Gritzuhn wird neuer Chief Marketing Officer (CMO) bei T-Mobile International. Damit tritt er die Nachfolge von Nikesh Arora an, der das Unternehmen im September auf eigenen Wunsch verlassen hatte. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten des 42-Jährigen gehören der Markenaufbau, die Produktentwicklung, Markt- und Markenkommunikation und Sponsoring.

Gritzuhn begann seine Karriere 1988 bei Procter & Gamble, wo er Marketingfunktionen in Deutschland und Schweden ausübte. 2000 wechselte er zu Wrigley, wo er 2001 zum Regional Vice President Western Europe befördert wurde. kj
Meist gelesen
stats