Udo Freialdenhofen wird PR-Chef bei Jäschke Operational Media

Freitag, 26. September 2008
Udo Freialdenhofen
Udo Freialdenhofen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mediumagentur T-Systems Toll Collect Sony Euro RSCG


Im Oktober übernimmt Udo Freialdenhofen die Verantwortung für den gesamten PR-Bereich in der Hamburger Mediaagentur JOM. Der 49-Jährige wird damit Mitglied der Geschäftsleitung der inhabergeführten Agentur Jäschke Opertional Media. In dieser Funktion soll er vornehmlich das Leistungsangebot der 1997 gegründeten Agenturgruppe in den Feldern CEO- und Executive-Kommunikation, der Krisenprävention und der Change-Kommunikation ausbauen. Freialdenhofen leitete die vergangenen zwei Jahre den Bereich Corporate Marketing und Communications bei der Frankfurter T-Systems Enterprise Services. Zu seinen vorherigen Stationen gehören unter anderem Sony, die Leitung der Agentur ABC Euro RSCG und die Marketingleitung von Toll Collect. ejej



Meist gelesen
stats