Udo Freialdenhofen verlässt Euro RSCG ABC

Dienstag, 27. April 2004

Udo Freialdenhofen, Chief Executive Officer (CEO) der Euro RSCG ABC, Düsseldorf/Frankfurt/Hamburg, verlässt Ende des Monats die Agentur. Der 44-Jährige, der erst Anfang Juli 2003 von Sony Deutschland zur PR-Division von Euro RSCG gekommen war, wechselt wieder auf Kundenseite. Zum 1. Mai tritt er als Fachbereichsleiter Kommunikation bei Toll Collect in Berlin an. Rolf D. Körner, Chief Executive Officer von Euro RSCG Partners, kündigt an, den Nachfolger von Freialdenhofen bereits in den nächsten Tagen nennen zu können. si
Meist gelesen
stats