UVK Medien launcht Fachzeitschrift für Journalismus

Donnerstag, 15. Juli 1999

Mit der Zeitschrift „Message", die diese Woche an den Start geht, will die UVK Medien Verlagsgesellschaft, Kostanz, einen „Anstoß zur Qualitätssicherung im Journalismus" geben. Die vierteljährlich erscheinende „internationale Fachzeitschrift für Journalismus" - so der Untertitel - wird von Medienforscher und Journalistik-Professor Michael Haller in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Medienmagazin „Brill’s Content" herausgegeben. Zielgruppe des Titels, der journalistische Arbeit, medienethische Probleme sowie internationale Trends erörtern soll, sind Journalisten, Öffentlichkeitsarbeiter und Medienforscher. Die erste Ausgabe beschäftigt sich unter anderem mit den Problemen der Kriegsberichterstattung, dem Erfolg von CNN International im Kampf gegen die BBC und der wachsenden Fehlerzahl in den Texten deutscher Zeitungen.
Meist gelesen
stats