USA: Werbeausgaben im Web steigen um 150 Prozent

Dienstag, 27. Januar 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

USA Werbeausgabe Zuwachs


Im vergangenen Jahr wurden in den USA 597,1 Millionen Dollar in die Internet-Werbung investiert. Gegenüber 1996 bedeutet das einen Zuwachs von 152,6 Prozent. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des US-Marktforschers Cowles/Simba Information. Danach sind die Werbeumsätze 1997 stetig angestiegen - von 84 Millionen Dollar im ersten auf 210 Millionen Dollar im vierten Quartal. Der größte Anteil der Werbeausgaben entfiel auf Internet-Suchdienste. An der Spitze steht damitYahoo mit geschätzten 53,2 Millionen Dollar an Werbeeinnahmen, gefolgt von Excite mit einem Umsatzvon 40,2 Millionen Dollar.
Meist gelesen
stats