USA: Website des Wall Street Journal mit 200.000 Abonnenten

Donnerstag, 16. April 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

WSJ Gebührenpflicht USA Peter Kann Dow-Jones-Index


Die Wall Street Journal Interactive Edition hat seit Einführung einer Gebührenpflicht vor 20 Monaten die Marke von 200.000 Abonnenten überschritten. User, die das Online-Angebot vollständig nutzenwollen, zahlen 49 Dollar im Jahr, Abonnenten des Print-Titels 29 Dollar. Wie Peter Kann, Chairman der Muttergesellschaft Dow Jones & Co, sagte, zähle die Website derzeit rund 200 Werbekunden, darunter einige außerhalb der Vereinigten Staaten.
Infolink:
Wall Street Journal
Meist gelesen
stats