USA: Playboy Online verdoppelt Umsatz

Freitag, 13. November 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Geschäftsjahr USA Amazon


Playboy Online, eine Unit der Playboy Enterprises, verbucht im dritten Quartal seines Geschäftsjahres einen Umsatz in Höhe von 1,8 Millionen Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich damit die Umsätze verdoppelt, was das Unternehmen vor allem auf signifikante Zuwächse im E-Commerce-Bereich und bei den Abonnentenzahlen zurückführt. Im Zuge zahlreicher Investitionen in Inhalte und Technologie verbuchte die Website allerdings im operativen Geschäft einen Verlust von 2,7 Millionen Dollar. Im Sommer hatte Playboy Online sieben Partnerschaftsverträge, unter anderem mit Amazon.com und My-CD, geschlossen, um neben Werbung und Abo-Gebühren mit Electronic Commerce eine weitere Einnahmequelle zu öffnen.
Meist gelesen
stats