USA: Onsale setzt Amazon.com unter Druck

Freitag, 22. Januar 1999

Der US-Computerhändler und das Online-Auktionshaus Onsale verkauft mit einem neuen Vertriebskonzept Waren unter Preis über das Internet. Ein ähnliches Geschäftsmodell praktiziert bereits Buy.com, das direkt mit dem Internet-Buchhändler Amazon.com konkurriert. Gewinne wollen Onsale und Buy.com durch Werbeeinnahmen auf den Websites, auf denen Waren angeboten werden, erzielen. Da dadurch viele Wettbewerber ihre Bücher künftig unter Preis verkaufen könnten, ist Amazon.com-Chef Jeffrey Bezos schwer unter Druck geraten. Die Aktie von Amazon.com gab nach der Ankündigung durch Onsale um 26,81 Dollar (19 Prozent) nach.
Meist gelesen
stats