USA: Netscape gibt Quellcode für Communicator frei

Mittwoch, 01. April 1998

Wie schon vor Wochen angekündigt, hat Browserhersteller Netscape nun den Quellcode für seine Internet-Software Communicator freigegeben. Hintergrund: Anfang des Jahres hatten die Manager des Unternehmens bekannt gegeben, daß sich die Einbußen im Vorjahr auf eine Höhe von bis zu 117 Millionen Dollar belaufe. Das schlechte Ergebnis hatte dann unter anderem zu einer veränderten Vermarktungsstrategie für seinen Internet-Browser geführt. Danach bietet Netscape jetzt sein Produkt nicht nur wie schon Erzrivale Microsoft seinen Internet Explorer kostenlos an, sondern gibt zudem den üblicherweise unter Software-Anwendern hochgeschützten Quellcode preis. Jeder Programmierer kann somit mitdem nötigen Sachverstand die Anwendung beliebig verändern.
Infolinks:
News.Com: Freier Code , Wo man den Quellcode herbekommt, Netscape
Meist gelesen
stats