USA: Media Metrix und BizRate.com starten gemeinsamen Forschungsservice für E-Commerce

Dienstag, 24. August 1999

Der amerikanische Internet-Marktforscher Media Metrix und der Spezialist in der Messung von Nutzerverhalten beim E-Commerce Bizrate.com haben jetzt eine Partnerschaft geschlossen. Ziel der Kooperation ist ein umfassender Forschungsservice für den E-Commerce-Markt. Dabei werden künftig die Bizrate.com-Daten zum Käuferverhalten bei über 1700 erfaßten US-Online-Händlern mit den Daten des Media-Metrix-Verfahrens verknüpft. "Unser Ziel ist es, dem Markt die bislang konkretesten und zuverlässigsten Aussagen zum E-Commerce auf der Basis des Verbraucherverhaltens zu liefern", sagt Jim D'Arcangelo, Senior Vice-President von Media Metrix. Ähnlich wie in der TV-Forschung hat Media-Metrix ein Verfahren entwickelt, mit dem mittels eines PC-Meters das Online-Verhalten der User direkt am PC erfaßt und daraus unter anderem die Reichweiten von Internet-Angeboten ermittelt werden. In Deutschland will das Unternehmen in Kooperation mit der GfK noch in diesem Jahr solche - vorerst monatlichen - Reichweiten-Rankings liefern.
Meist gelesen
stats