USA: Internet-Werbeumsatz steigt auf 571 Millionen Dollar

Freitag, 12. Dezember 1997
Themenseiten zu diesem Artikel:

Vergleichszeitraum USA


In den ersten neun Monaten dieses Jahres erreichten die US-Werbeumsätze im Internet 571 Millionen Dollar. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres bedeutet das eine Steigerung um 263 Prozent. Das ist das Ergebnis eines Reports des Internet Advertising Bureau. Mehr als die Hälfte der Werbe-Dollars wurden in Suchmaschinen plaziert, 21 Prozent der Investitionen entfielen auf Technologie spezialisierte Angebote. News- und Infodienste kamen auf acht, Sport-Sites auf fünf und Entertainment auf drei Prozent.
Meist gelesen
stats