USA: Internet-Handel bleibt drei Jahre steuerfrei

Donnerstag, 25. Juni 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Geschäftsverkehr US-Repräsentantenhaus USA


Das US-Repräsentantenhaus hat den elektronischen Geschäftsverkehr über das Internet für die nächsten drei Jahre von eventuellen Steuern auf staatlicher und lokaler Ebene freigestellt. Dadurch sollten die User vor einer Mehrfach-Besteuerung geschützt und das anhaltende Wachstum des neuen Mediumsgewährleistet werden. Nun soll sich eine Kommission mit der Besteuerung des Electronic Commerce befassen und Vorschläge für die Zukunft erarbeiten.
Infolink:
US-Repräsentantenhaus
Meist gelesen
stats