USA: @Home-Excite-Fusion jetzt perfekt

Montag, 31. Mai 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Excite George Bell Übernahme Kaufpreis USA AT&T Microsoft


Die Übernahme des Internet-Navigationsdienstes Excite durch den Breitband-Serviceanbieter @Home ist jetzt abgeschlossen. Der endgültige Kaufpreis für die Portal-Site beträgt 7,2 Milliarden Dollar, das neue Unternehmen heißt Excite@Home. Chairman-CEO ist Tom Jermoluk, Excite-CEO George Bell wird dem neuen Unternehmen als Präsident vorstehen. Bell will Excite@Home als führendes Breitband-Portal etablieren. Voraussichtlich Ende des Jahres werden die neuen Breitband-Inhalte unter der Excite-Marke das bisherige Angebot Angebot im @Home-Kabelnetz ersetzen - die frei zugängliche Excite-Website wird parallel dazu weiter ausgebaut. Hauptanteilseigner von @Home ist AT&T, die kürzlich eine 5-Milliarden-Dollar-Allianz mit Microsoft geschlossen hat.
Meist gelesen
stats