USA: CDnow schließt 22,5 Millionen-Dollar-Deal mit MTV

Mittwoch, 20. Mai 1998

MTV Networks und der Online-Musikhändler CDnow haben einen Drei-Jahres-Vertrag geschlossen, der unter anderem die künftige Kooperation für Event-Sponsorship, Online- und klassische Werbung, den Online-Musik-Handel, gemeinsame Content-Angebote und Cross-Promotions umfaßt. CDnow zahlt dafür MTV 22,5 Millionen Dollar und wird mit seinen E-Commerce-Angeboten im nächsten Monat auf den Websiten von MTV Online und VH1 Online integriert werden. Zudem wird CDnow der exklusive Online-Musikhändler für die MTV Video Music Awards 1998. Anfang April hatte CDnow bereits eine Kooperation mit dem Internet-Navigationsdienst Lycos in den USA und Europa geschlossen. CDnow zählt zu den bekanntesten Musik-Handelsmarken im Internet und steht in direkter Konkurrenz zu dem Music Boulevard von N2K, der kürzlich unter anderem eine Kooperation mit America Online in Europa beschlossen hat. Der erfolgreichen Positionierung von CDnow im Online-Markt stehen allerdings Verluste von 9,2 Millionen Dollar im vergangenen Quartal gegenüber.
Infolinks:
CDnow, MTV Networks, Music Boulevard
Meist gelesen
stats