US-Senat beschließt Steuerfreiheit für Internet-Handel

Montag, 12. Oktober 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Usaist Steuerfreiheit Bill Clinton US-Senat AOL


Die vorletzte Hürde für einen steuerfreien Internet-Handel in den nächsten drei Jahren in den USAist genommen: Der US-Senat hat jetzt mit klarer Mehrheit den Internet Tax Freedom Act verabschiedet. Jetzt muß nur noch Präsident Bill Clinton das Gesetz unterschreiben. Firmen wie der Online-Dienst AOL warten schon gespannt auf das neue Regelwerk, da einige US-Bundesstaaten bereits Steuern auf den Internet-Handel erheben. Nach Expertenschätzungen soll der E-Commerce-Umsatz von 2,6 Milliarden Dollar im Jahr 1996 bis 2002 auf rund 200 Milliarden Dollar steigen.
Meist gelesen
stats