US-Penthouse ist pleite

Donnerstag, 14. August 2003

Der Herausgeber des amerikanischen "Penthouse"-Magazins, General Media, ist pleite. Einem Bericht der "Financial Times Deutschland" zufolge hat das Unternehmen Gläubigerschutz nach dem amerikanischen Insolvenzrecht beantragt. Trotz des Konkursverfahrens sollen das Magazin und andere Titel weiter erscheinen, zudem bemüht sich General Media um eine Sanierung. Möglicherweise können mit der Marke Penthouse neue Lizenzgeschäfte angekurbelt werden. nr
Meist gelesen
stats