UBAG gibt Anteile an Sport1 ab

Montag, 22. April 2002

Das Onlinemagazin Sport1 gehört nun komplett den Kirch-Unternehmen. Die Münchner Beteiligungsgesellschaft Unternehmer Beteiligungen AG (UBAG) gibt ihren Anteil von 13,5 Prozent an Kirch Intermedia ab. Die Kirch-Media-Tochter hält damit zukünftig 74,5 Prozent der Anteile. Der Rest ist im Besitz der insolventen Kirch Media. Diese hatte den Anteil im August 2001 vom Axel Springer Verlag erworben, als dieser sich von Sport1 zurückgezogen hatte. Ob und wie es für Sport1 weitergeht, hängt im Wesentlichen vom Schicksal des TV-Senders DSF ab, dessen Internetpräsenz Sport1 das Kerngeschäft des Unternehmens darstellt.
Meist gelesen
stats