Twitter wird sieben: Video und Patent versüßen den Geburtstag

Freitag, 22. März 2013
-
-


Seit genau sieben Jahren gibt es Twitter nun: Am 21. März 2006 setzte Gründer Jack Dorsey den ersten Tweet der Weltgeschichte ab. "just setting up my twttr" schrieb Dorsey damals. Seitdem ist viel passiert, wie das Unternehmen in einem Youtube-Clip illustriert (siehe Video oben). Laut eines Eintrags im offiziellen Twitter-Blog wird der Kurznachrichtendienst heute weltweit von gut 200 Millionen Menschen genutzt, die täglich etwa 400 Millionen Tweets in die virtuelle Welt schicken. Das Hashtag-Zeichen #, mit dem Tweets thematisch gekennzeichnet werden, feierte am 23. August 2007 Geburtstag, als Chris Messina die Raute als Erkennungszeichen vorschlug. Im selben Jahr folgte auch der erste Retweet einer Nachricht. Weitere Meilensteine - wie den ersten Tweet aus dem Weltraum oder die legendäre Bruchlandung eines Jets im Hudson-River, die zuerst auf Twitter gemeldet wurde - listet Twitter in seinem Geburtstagsvideo auf. Die größte Follower-Gemeinde weltweit hat Teeniestar Justin Bieber mit 36 Millionen Fans, in Deutschland führt Modelmama Heidi Klum die Fancharts mit 1,3 Millionen Followern an.

Doch es gab heute noch mehr Grund zur Freude für Twitter, denn pünktlich zum Geburtstag erhält das Unternehmen vom US-Patentamt ein ganz besonderes Geschenk: Sechs Jahre nach dem Antrag erteilte die Behörde Twitter das Patent auf die Funktionsweise des Kurznachrichtendienstes. Christopher Isaac Stone, genannt "Biz", der Twitter gemeinsam mit Dorsey gegründet hattte, freut sich natürlich standesgemäß per Tweet: "Schau mal Mama, ich bin jetzt offiziell Erfinder (mein Kindheitstraum)!". ire
Meist gelesen
stats