Twitter baut Anzeigengeschäft personell aus

Donnerstag, 26. August 2010
Bain und Hill sollen das Anzeigengeschäft bei Twitter ausbauen
Bain und Hill sollen das Anzeigengeschäft bei Twitter ausbauen

Adam Bain wird der erste President of Global Revenue bei Twitter. Außerdem wurde Brent Hill als Sales-Direktor für die US-Region verpflichtet. Bain und Hill sollen bei Twitter künftig für höhere Werbeeinnahmen sorgen. Dick Costolo, Chief Operating Officer von Twitter, erwartet von seinem neuen Team den weiteren Ausbau von Promotionsangeboten mit einer steigenden Zahl von teilnehmenden Unternehmen. Bereits Anfang des Jahres ist der Micro-Blogging-Dienst mit Promoted Tweets ins Anzeigengeschäfts eingestiegen. Dabei können Unternehmen bestimmte Begriffe buchen. Sobald ein Nutzer nach einem solchen gebuchten Begriff sucht, werden die passenden Werbetweets in der Ergebnisliste an prominenter Stelle angezeigt. Im Juli ging Twitter zudem mit Earlybird an den Start, einem Account, über den Follower über Promo-Aktionen und Vergünstigungen von Partnerunternehmen informiert werden. sw
Meist gelesen
stats