Tui übernimmt die Führung bei T-Online Travel

Freitag, 25. Juli 2003

T-Online gibt die organisatorische und technische Betreuung des Online-Reisebüros T-Online Travel an den Mitgesellschafter Tui ab. Deren Online-Tochter Tui Interactive übernimmt damit die Durchführung der Reservierungen, das Call-Center und die gesamte Technik des Portals. Die Website ist zurzeit abgeschaltet, da die angeschlossenen Reiseveranstalter ihre Systeme nun an Tui andocken müssen. T-Online Travel soll am 12. August in neuem Gewand, aber nach wie vor unter der bekannten Marke, wieder online gehen.

Die Gesellschafterverhältnisse werden sich damit nicht ändern, so eine Tui-Sprecherin. T-Online hält 75,1 der Anteile, Tui und Thomas Cook jeweils 12,45 Prozent. Ob es darüber hinaus zu personellen Konsequenzen kommt, ist bislang bei T-Online Travel nicht zu erfahren. Mit Andreas Arndt, der zum Online-Vermarkter IP Newmedia wechselt, hat sich zumindest der Marketingleiter verabschiedet. kj

Meist gelesen
stats