Trinity Mirror will Southnews kaufen

Montag, 06. November 2000

Der größte Pressekonzern Großbritanniens, Trinity Mirror, will die Lokalzeitungsgruppe Southnews übernehmen. Der Kaufpreis ist mit 950 Millionen Mark angegeben. Für Trinity Mirror, die vorwiegend in London und Umgebung mit 84 Zeitungen aktiv ist, wäre der Kauf von Southnews eine attraktive Ergänzung. Southnews ist überwiegend in Nord-England vertreten. Trinity Mirror wird den Kaufpreis aus eigenen Mitteln bestreiten.
Meist gelesen
stats