Trimedia verstärkt Hamburger Standort

Mittwoch, 14. Mai 2008
Alexander Luckow
Alexander Luckow

Die PR-Agentur Trimedia Deutschland verstärkt ihr Anfang des Jahres eröffnetes Hamburger Büro mit Alexander Luckow. Der 47-Jährige war zuletzt Sprecher der Senatsbehörde der Hansestadt für Bildung und Sport. Der studierte Jurist und gelernte Journalist war davor unter anderem Chefreporter bei "Bunte", Redaktionsleiter des ARD-Magazins "Brisant" und bei RTL, Pro Sieben und Focus TV engagiert.

Trimedia gehört zur britischen PR-Holding Huntsworth. Die Trimedia-Gruppe ist mit 30 Büros in elf Ländern vertreten. In Deutschland sind an den nunmehr fünf Standorten (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München) insgesamt 90 Mitarbeiter an Bord. si
Meist gelesen
stats