Trimedia Deutschland: Hanning Kempe beerbt Sabine Klaas als CEO

Dienstag, 03. Februar 2009
Geht: Sabine Klaas
Geht: Sabine Klaas
Themenseiten zu diesem Artikel:

Trimedia Deutschland Sabine Klaas CDU Bonn Volker Rühe ABB


Hanning Kempe ist der neue CEO bei Trimedia Deutschland. Der 45-Jährige ist Nachfolger von Sabine Klaas, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt und sich neuen Herausforderungen stellen will. Die 51-Jährige gehörte mehr als 20 Jahre zu der PR-Agentur mit Schweizer Wurzeln. Seit 1992 führte sie den Frankfurter Standort und 2006 wurde sie zunächst COO um kurz darauf zum CEO von Trimedia Deutschland ernannt zu werden.

Kommt: Hanning Kempe
Kommt: Hanning Kempe
Ihr Nachfolger führte zuletzt als Geschäftsführender Eigentümer die Regensburger Beratungsagentur Opcon Commmunication, die auf Change Communcation, Strategieberatung und Coaching spezialisiert ist. Seine Laufbahn begann Hanning Kempe als Pressereferent bei der CDU in Bonn, war Pressesprecher des ehemaligen Verteidigungsministers Volker Rühe und arbeitete sechs Jahre in der Leitung der Konzernkommunikation von ABB in Zürich. si 
Meist gelesen
stats