Trickfilmproduktionsunternehmen BKN legt Emissionsvolumen fest

Dienstag, 29. Februar 2000

Die Preisspanne des auf die Produktion, Vertrieb und das Marketing von Zeichentrickserien spezialisierten Unternehmens BKN International AG hat vor seinem für den 9. März am Neuen Markt geplanten Börsengang das Emissionsvolumen auf 53,1 bis 61,2 Millionen Euro festgelegt. Die Preisspanne liegt bei 26 bis 30 Euro je Aktie. Die Zeichnungsfrist für die BKNI-Aktien läuft noch bis zum 7. März. Den größen Aktienanteil nach der Emission hält mit 61,6 Prozent die Muttergesellschaft BKN, 14,7 Prozent halten Invesco, 23,1 Prozent gehen in den Streubesitz.
Meist gelesen
stats