Trennung nach 18 Jahren: "Tatort" künftig ohne Krombacher

von Marco Saal
Donnerstag, 27. Dezember 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tatort, Krombacher, ARD, Sparmaßnahme, ZDF, Biermarke, Trennung


Am 30. Dezember geht eine lange Partnerschaft zuende: Dann wird vor dem ARD-"Tatort" letztmalig der Presenter-Spot von Krombacher zu sehen sein. Dass sich die Biermarke nach 18 Jahren und 570 Folgen vom "Tatort" verabschiedet, hat weder etwas mit Sparmaßnahmen noch mit Krimi-Müdigkeit zu tun. Grund ist vielmehr der veränderte Rundfunkstaatsvertrag.
Dieser tritt am 1. Januar 2013 in Kraft und sieht neben der viel diskutierten Rundfunkgebühr pro Haushalt auch strengere Regeln für TV-Sponsoring im öffentlich-rechtlichen Rundfunk vor. Konkret ist geplant, dass das schon jetzt nach 20 Uhr und an Feiertagen geltende Werbeverbot auf ARD und ZDF künftig auf Sponsoring ausgeweitet wird. Heißt: Die kurzen Presenter-Spots von Unternehmen wie Krombacher ("Tatort") oder auch Ergo Direkt ("ZDF Wetter") und WWK Versicherungen ("Wetter im Ersten") werden künftig nicht mehr ausgestrahlt. Ausnahmen lässt der neue Rundfunkstaatsvertrag lediglich bei Großereignissen wie Olympia oder Fußball-WM zu.

Zu der Frage, mit welchen Einnahmeverlusten die öffentlich-rechtlichen Sender rechnen, äußern sich ARD und ZDF nicht. Medienberichten zufolge werden die strengeren Sponsoring-Regeln bei den Sendern allerdings mächtig ins Kontor schlagen. Wie das "Hamburger Abendblatt" unter Berufung auf die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) berichtet, werden ARD und ZDF wohl Umsätze in zweistelliger Millionenhöhe fehlen. Die Unternehmen hätten den Öffentlich-Rechtlichen diesen Verlust wohl gern erspart. Uwe Riehs, Geschäftsführer Marketing der Krombacher Brauerei, trauert den hohen Bekanntheits- und Sympathiewerten des "Tatort" jedenfalls schon jetzt nach. "Wir bedauern es sehr, dass diese Kooperation nun endet", so Riehs. mas
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.


Meist gelesen
stats