Trennung: Bas Interactive und Debitel kündigen Zusammenarbeit auf

Mittwoch, 17. Juni 1998

Nach zweieinhalb Jahren der Zusammenarbeit trennt sich die Münchner Multimedia-Agentur Bas Interactive von ihrem Kunden Debitel, Stuttgart. Grund: Längere Zeit habe man ohne Erfolg versucht, Debitel von der Notwendigkeit einer Überarbeitung des Internetauftritts zu überzeugen. Dann sei die Agentur plötzlich aufgefordert worden, kostenlos und innerhalb von 10 Tagen einen Relaunchvorschlag zu unterbreiten. Agenturchef Claus Andreas Preen: "Das ist nicht unser Stil, mit Kunden zusammenzuarbeiten". Dennoch trenne man sich "in Frieden".
Infolinks: Bas Interactive, Debitel
Meist gelesen
stats