Tremor Media nutzt Targeting-Technologie von Nugg.Ad

Dienstag, 22. Februar 2011
Seit 2010 ist Nugg.Ad ein Unternehmen der Deutschen Post DHL
Seit 2010 ist Nugg.Ad ein Unternehmen der Deutschen Post DHL
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tremor New York Europa Deutschland Großbritannien


Der Bewegtbildvermarkter Tremor Media hat mit dem Targeting-Spezialisten Nugg.Ad eine Partnerschaft geschlossen. Damit steht seine Predictive-Behavioral-Targeting-Lösung künftig für alle Bewegtbild-Werbeformate aus dem Portfolio von Tremor Media zur Verfügung. Bei dieser Targetingform werden einfache Daten über das Surfverhalten einiger Internetnutzer erhoben und in Echtzeit mit Befragungsdaten zu Soziodemographie, Produktinteresse und Lifestyle angereichert. Mithilfe mathematischer Algorithmen lassen sich diese Informationen auf die Gesamtheit der Websitebesucher übertragen und schließlich ermitteln, für welche Werbung sie sich wahrscheinlich interessieren. "Durch die Kombination der Targeting-Technologie mit unseren qualitativ hochwertigen Umfeldern bieten wir unseren Kunden die optimalen Voraussetzungen für ihren Markenauftritt", verspricht Marco Feuchter, Commercial Director Tremor Media. "Kampagnen werden treffsicher an die entsprechenden Zielgruppen ausgeliefert, wodurch die Kampagneneffizienz und letztlich die Markenkraft gesteigert wird."

Tremor Media wurde im Juli 2005 in New York gegründet. Im September 2008 begann die Expansion nach Europa mit Eröffnung der Büros in Deutschland und Großbritannien. Hierzulande hat Tremor Media nach eigenen Angaben eine Reichweite von mehr als 154 Millionen Video Views, 25 Millionen Unique Usern und 12 Millionen Unique Viewers. Werbungtreibenden bietet Tremor Media ein Netzwerk aus 350 Websites von Publishern. bn

Horizont Digital Days 2011

Horizont Digital Days 2011

Facebook, Google Street View, Hybrid-TV, iPad, Mobile - die Innovationskraft in der digitalen Wirtschaft ist derzeit so groß wie niemals zuvor.

Aber welche Auswirkungen haben diese radikalen Umwälzungen auf die Verbraucher und ihre Konsumgewohnheiten?

Wie müssen Unternehmen ihr Marketing umstellen?

Wie relevant ist Social Media für Unternehmen und das iPad für die Medien?

Wie müssen Marken im digitalen Raum geführt werden?

Und welche Modelle sind erfolgversprechend, um glaubwürdig mit dem Kunden in den Dialog zu treten?

Diesen Themen widmen sich Top-Speaker aus den USA, UK, Schweden und den Niederlanden auf den HORIZONT Digital Days 2011 am 3. und 4. März 2011 in Wiesbaden. Jetzt anmelden!


Meist gelesen
stats