Travel24.com erreicht Break-even

Mittwoch, 20. November 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Travel24 Verlustzone


Der Online-Reiseanbieter Travel24.com hat früher als ursprünglich erwartet die Verlustzone verlassen. Eigenen Angaben zufolge hat das Unternehmen im 3. Quartal des laufenden Geschäftsjahres beim Ergebnis aus ordentlicher Geschäftstätigkeit erstmals eine schwarze Null geschrieben. Im Vorjahreszeitraum hatte Travel24.com noch einen Verlust in Höhe von knapp 4,5 Millionen Euro verzeichnet.

Die positive Entwicklung wird mit der erheblichen Senkung der Betriebskosten sowie mit der Konzentration auf das Online- Geschäft bei gleichzeitiger Trennung von unrentablen Geschäftszweigen begründet. Der vermittelte Reiseumsatz liegt im 3. Quartal bei rund 28 Millionen Euro.
Meist gelesen
stats