Travel 24 kann seine Umsätze 2002 steigern

Freitag, 28. März 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Marc Maslaton


Das Online-Reisebüro Travel 24 hat im Jahr 2002 mehr Reisen verkauft als im Vorjahr. Der Umsatz betrug rund 18,7 Millionen Euro, während es 2001 noch 10,5 Millionen Euro waren. Operativ bleibt das Unternehmen jedoch mit einem Ebitda-Ergebnis von minus 3,5 Millionen Euro - ohne nicht fortgeführte Aktivitäten - in den roten Zahlen. Vorstandssprecher Marc Maslaton gibtt sich jedoch optimistisch: Das Kundenpotenzial für Reisebuchungen im Netz sei noch lange nicht ausgeschöpft: "Unsere Erfahrungen zeigen, dass sich die User bis zu drei Jahre im Netz bewegen, bevor es zu einer ersten Buchung kommt." Die Rate der Website-Besucher, die dann auch bucht, habe sich im vergangenen Jahr bei Travel 24 bereits verdoppelt. Neue Impulse sollen auch technische Investitionen unter anderem beim Online-Buchungstool. kj
Meist gelesen
stats