Trampen mit dem neuen Beetle: VW schickt Facebook-User auf virtuellen Roadtrip

Freitag, 30. März 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Facebook Amsterdam DDB Tribal Europa DDB Tribal Berlin



Volkswagen lässt seine Facebook-Fans den neuen Beetle spielerisch entdecken. In Zusammenarbeit mit DDB Tribal in Berlin und Hamburg hat Tribal DDB in Amsterdam ein interaktives Social-Game kreiert. Sein Name: "Hitchhike with a like" verrät, worum es geht: Einmal das Spiel geliked, können User mit dem Käfer der dritten Generation virtuell durch Europa trampen. Dabei stehen dem Nutzer 256 verschiedene Trips zur Verfügung. Der Auftritt soll den Geist des VW Käfers aus den 60er Jahren transportieren. Das Design-Team kombinierte für das Spiel Karten aus dem 21. Jahrhundert mit dem Instagram-Stil der 60er Jahre. "Wir entwickelten 64 unterschiedliche Fahrzeug-Designs und ebenso viele Charaktere. Manche der Figuren sind an wahre Geschichten angelehnt, manche sind rein fiktiv. Inspiriert hat uns die Gemeinde der treuen Käfer-Liebhaber, die ihre Fahrzeuge mit Spoilern und Felgen individualisieren. Ihre Ideen sind häufig in unsere Designs eingeflossen", erklärt David Navarro, Senior Designer bei Tribal DDB in Amsterdam.

Für die Umsetzung haben die DDB-AGenturen auf die Hilfe der beiden Londoner Produktionsfirmen Mediamonks und B-Reel zurückgegriffen, die 3D-Animation kommt von Prime Focus, ebenfalls London. In jeder der 256 Fahrten stößt der Nutzer auf überraschende Geschichten und Geschehnisse, kann Extra-Punkte gewinnen und Preise freigewinnen. Der beste Spieler gewinnt einen realen Trip mit dem 21 Century Beetle durch Europa.

Musik ist ein zentraler Bestandteil des Auftritts. Massive Music in Amsterdam hat für jede Fahrt einen eigenen Soundtrack komponiert, der zu den Eigenschaften des entsprechenden Fahrers passen soll. jm
Meist gelesen
stats