Trade Doubler: Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft für E-Commerce

Dienstag, 08. Februar 2011
Immer mehr Verbraucher shoppen im Netz (Foto: Martin Fally / Fotolia.com)
Immer mehr Verbraucher shoppen im Netz (Foto: Martin Fally / Fotolia.com)

Es war ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft 2010 für den E-Commerce: In Deutschland stieg der Online-Absatz im Vergleich zum Vorjahr um 28 Prozent an, insgesamt generierten über 16 Millionen Unique User mehr als zwei Millionen Sales. Dies gilt für das Werbenetzwerk des Digitalmarketinganbieters Trade Doubler. Der umsatzstärkste Tag war in Deutschland der 8. Dezember, während am 25. Dezember die geringsten Umsatzzahlen erreicht wurden. Besonders beliebt waren bei den Kunden Reisen und Unterhaltungselektronik, die Zahl der Produktdownloads stieg auf über 1,8 Millionen.

Europaweit konnte der Gesamtverkaufswert um 38 Prozent gegenüber Dezember 2009 gesteigert werden, im Dezember wurden mehr als 11 Millionen Sales generiert. Am umsatzstärksten war hier die Reisebranche mit 73 Millionen Euro Verkaufswert, gefolgt von Handel (57 Millionen Euro) und Consumer Electronics (38 Millionen Euro).

Trade Doubler ist ein Anbieter für Digitales Marketing mit einem Netzwerk von über 138.000 aktiven Website-Publishern. Zu seinen Kunden gehören unter anderem Apple, Otto, British Airways, Lufthansa und Dell. sw
Meist gelesen
stats