Topnet und Telekom schließen Vertrag mit 20 Millionen Mark Jahresvolumen

Mittwoch, 19. August 1998

Um für mittelständische und Groß-Unternehmen beliebig große Netzwerkstrukturen realisieren zu können, hat die Topnet AG, IT-Service-Dienstleister und Tochter der MobilCom AG in Schleswig, einen Vertrag mit der Deutschen Telekom geschlossen. Das vereinbarte Jahresvolumen beträgt 20 Millionen Mark. Topnet kann damit in einem bundesweiten Netzwerk unter anderem Telefondienste, Intranet- und Internet-Lösungen sowie die Übertragung von Video- und Sounddateien realisieren.
Infolinks:
Topnet, Deutsche Telekom
Meist gelesen
stats