Top-Marketer Hermansson und Silversted verlassen Ikea Deutschland

Donnerstag, 24. August 2006
Marketingchef Benny Hermansson hat Ikea Deutschland verlassen
Marketingchef Benny Hermansson hat Ikea Deutschland verlassen

Ikea Deutschland in Wallau muss seine Marketing-Abteilung komplett umbauen. Nach HORIZONT-Informationen haben Marketingchef Benny Hermansson und der Leiter Local Marketing Niclas Silversted den hessischen Standort verlassen. Der 46-jährige Hermansson war seit November 2000 als Marketingleiter bei Ikea Deutschland tätig und wechselt nun als Leiter Multi-Channel zum Mutterkonzern nach Älmhult. In dieser neu geschaffenen Position soll Hermansson zunächst die konzeptionellen Grundlagen für die künftige Multi-Channel-Strategie des schwedischen Möbelriesen erarbeiten und anschließend den Ausbau der weltweiten E-Commerce- und Home-Shopping-Aktivitäten vorantreiben. Dabei berichtet er an den früheren Deutschland- und aktuellen Europachef Werner Weber.

Silversted verlässt Ikea Deutschland in Richtung Großbritannien, wo er zunächst als stellvertretender Leiter eines Ikea-Einrichtungshauses einsteigt. In die Fußstapfen Silversteds tritt Michael Vortkamp, 34. Die Nachfolge Hermanssons ist bislang noch nicht geregelt. Werbeleiterin von Ikea Deutschland bleibt die 32-jährige Pia Madison, die vor einem Jahr bei dem Unternehmen anheuerte. mas

Meist gelesen
stats