Tomorrow Internet erwartet Anstieg des Werbegeschäfts

Dienstag, 08. Mai 2001
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Werbegeschäft Jahresvergleich Bellevue GMX


Das Hamburger Online-Medienhaus Tomorrow Internet hat im ersten Quartal 2001 einen Umsatz in Höhe von 4,72 Millionen Euro erzielt. Im Jahresvergleich stiegen die Erlöse um 67 Prozent an. Die Tochtergesellschaften Bellevue, Tomorrow Technologies und die im Februar 2001 gegründete Tomorrow New Media trugen zum Gesamtumsatz insgesamt 1,49 Millionen Euro bei.

Tomorrow Internet erzielte ohne Tochtergesellschaften Erlöse in Höhe von 3,22 Millionen Euro. Insgesamt wurde ein Verlust von insgesamt 3,52 Millionen Euro eingefahren. Dieser sei vor allem auf die Anlauf-Investitionen der Tochtergesellschaften Tomorrow Technologies und Bellevue Aktiengesellschaft zurückzuführen, teilt das Unternehmen mit.

Für das zweite Halbjahr erwartet Tomorrow Internet unter dem Strich einen Anstieg im Geschäftsfeld Advertising. Im Bereich Online-Werbung geht das Unternehmen hingegen von einem durchschnittlichen Verlauf für das Gesamtjahr aus, da sich der Internet-Werbemarkt generell deutlich langsamer als prognostiziert entwickele. Tomorrow Internet ist nach eigenen Angaben mit dem Neukunden GMX zum 1. Mai 2001 der größte Online-Vermarkter Deutschlands.
Meist gelesen
stats