Tomorrow Focus will Marktanteil ausbauen

Donnerstag, 25. März 2004

Der Ausbau des Großkundengeschäfts steht bei Tomorrow Focus in diesem Geschäftsjahr im Fokus der gemeinsam mit Hubert Burda Media definierten Wachstumsstrategie. Mit dem Ausbau der redaktionellen Online-Umfelder und des Direktmarketings will das Multimedia-Unternehmen bei den Kunden punkten. Vor allem die Themen Sport, Gesundheit, Bildung/Wissen, Online-Spiele und Computer/Digitales sollen forciert werden.

Der Ausbau der wichtigsten Werbekanäle soll zu einer deutlichen Erweiterung der Crossmedia-Umsätze führen. Tomorrow Focus hat im vergangenen Geschäftsjahr den Sprung in die Gewinnzone geschafft. Das Ebitda beläuft sich auf 1,96 Millionen Euro nach minus 21,5 Millionen Euro im Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern stieg von minus 27 Millionen Euro auf 0,4 Millionen Euro. Der Umsatz verbesserte sich 2003 um 57 Prozent auf 49,5 Millionen Euro. sch
Meist gelesen
stats