Tomorrow Focus steigert Umsatz

Donnerstag, 10. August 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Tomorrow Focus Geschäftsjahr Focus Onlinegeschäft


Im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres hat Tomorrow Focus seinen Umsatz um 19,6 Prozent auf 28,7 Millionen Euro steigern können. Im klassischen Onlinegeschäft stiegen die Umsätze um 41,9 Prozent. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) beläuft sich im ersten Halbjahr auf 1,7 Millionen Euro nach 0,6 Millionen im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Steuern liegt bei 1,1 Millionen Euro. Die Buchungen für die kommenden Wochen seien ebenfalls "erfreulich positiv", wie das Unternehmen mitteilt. Erst Anfang Juli hat Tomorrow Focus das Schweizer Reiseportal Holidaycheck übernommen und will den Reisebereich bei Focus Online weiter ausbauen. dhe

Meist gelesen
stats