Tomorrow Focus reduziert den Verlust

Donnerstag, 08. Mai 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tomorrow Focus Onlineunternehmen Umsatz


Das Onlineunternehmen Tomorrow Focus hat seinen Umsatz im 1. Quartal auf 12,1 Millionen Euro erhöht. Dies bedeutet eine Steigerung von 68 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig wurde das Ergebnis auf Ebitda-Basis von minus 4 Millionen Euro auf minus 600.000 Euro reduziert. Zu beachten ist allerdings, dass mit dem Geschäftsjahr 2003 erstmals auch anteilig die Umsätze des "Playboy" mitgezählt werden, da Tomorrow Focus an Playboy Deutschland Publishing beteiligt ist. kj
Meist gelesen
stats