Tomorrow Focus positioniert Netguide um

Donnerstag, 16. August 2001

Die Fusion von Focus Digital und Tomorrow Internet hat weitere Konsequenzen: Im neuen Unternehmen Tomorrow Focus wird die Suchmaschine Netguide als eigenständiges redaktionelles Angebot aufgegeben. Netguide wird dafür als Element auf den einzelnen redaktionellen Portalen des Unternehmens auftauchen. Der Content wird von den jeweiligen Portalredaktionen erstellt. Die Konsequenz: Die Netguide-Redaktion wird voraussichtlich aufgelöst. Mit Harald Mandl, dem Geschäftsführer der Focus-Digital-Tochter Netguide, befindet man sich offenbar zurzeit in Gesprächen über neue Aufgaben im Unternehmen. Auf die geplante Werbekampagne für Netguide, die mit Testimonial Mehmet Scholl im Herbst anlaufen sollte, wird verzichtet.

Derweil ist geklärt, wer das Sagen in der gemeinsamen Vermarktungstochter hat, die den Arbeitstitel Sales GmbH trägt: Torsten Ahlers, 35, bislang Geschäftsführer Marketing und Ad-Sales bei Tomorrow Internet, wird auch hier Geschäftsführer.

Meist gelesen
stats