Tomorrow Focus mit den Zahlen für das erste Halbjahr

Donnerstag, 04. August 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tomorrow Focus Konzernumsatz Bellevue Deutschland


Der Internet-Portalbetreiber Tomorrow Focus hat im ersten Halbjahr dieses Jahres einen Konzernumsatz von 26,6 Millionen Euro erzielt. Das entspricht einer Steigerung von zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) liegt mit 600.000 Euro über dem Vorjahresergebnis von 30.000 Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) lag im ersten Halbjahr bei 200.000 Euro nach einem Verlust von 600.000 Euro im Vorjahreshalbjahr. Im Kerngeschäft "Portal" liegt der Gesamtumsatz von 15,2 Millionen Euro leicht über dem Niveau des Vorjahres mit 15 Millionen Euro. Stark gewachsen ist Tomorrow Focus im Bereich Online-Werbung und Vermarktung. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg um 18 Prozent auf 0,9 Millionen Euro. Im Bereich Beteiligungen, wozu Aktivitäten der Tochtergesellschaften Bellevue and more und Playboy Deutschland zählen, ging der Umsatz um rund zehn Prozent zurück. Als Ursache sieht man den schwachen Anzeigenmarkt im Printgeschäft und das Absenken der Konsolidierungsquote bei Bellevue and more von 50 auf 42 Prozent. nr

Meist gelesen
stats