Tomorrow Focus Media kommt mit Klambt ins Geschäft

Dienstag, 28. August 2012
Martin Lütgenau
Martin Lütgenau

Tomorrow Focus Media baut sein Portfolio an Frauen-Websites weiter aus. Die Burda-Tochter, die bereits die Websites von "Elle", "Freundin" und "Instyle" mit Werbung versorgt,  vermarktet künftig auch den Online-Auftritt des Premium-Magazins "Flair fashion&home" aus der Mediengruppe Klambt. Der üppig gestaltete Webauftritt ist am 15. August zeitgleich mit der Auslieferung der ersten Ausgabe von "Flair fashion&home" gestartet. Neben mondänen Bilderstrecken sollen User täglich aktuelle Berichte zu den Themen Fashion, Beauty und Homeliving vorfinden. Zudem bietet "Flair fashion&home" im Netz einen sogenannten Flair Members Club, über den User exklusiven Zugang zu ausgewählten Produkten und Events erhalten sollen.

Martin Lütgenau, Geschäftsführer bei Tomorrow Focus Media, sieht gute Chancen für das neue Frauenportal, das auch auf Facebook, Instagram und tumblr aktiv ist. "Gerade die Nachfrage nach Umfeldern mit professionell erstellten Inhalten ist in diesem Segment nach wie vor hoch und die Reichweite in diesen themenaffinen Umfeldern sehr attraktiv für unsere Werbekunden“, sagt Lütgenau. mas
Meist gelesen
stats