Tom Espeland ist neuer Leiter Informationstechnologie bei der Bertelsmann eCommerce Group

Freitag, 01. September 2000

Tom Espeland, 46, wechselt als Executive Vice-President und Chief Information Officer (CIO) zur Bertelsmann eCommerce Group (BeCG), in der Bertelsmann seine E-Commerce-Unternehmen, Beteiligungen und Holdings wie BOL, BarnesandNobles.com, CDNow und die Bertelsmann Broadband Group gebündelt hat. Espeland wird dem gesamten Bereich Informationstechnologie vorstehen und Technologie-Strategien entwickeln. Er zeichnet dabei für Entwicklung und Implementierung von IT-Lösungen der BeCG verantwortlich. Zu seinen Hauptaufgaben gehören neben der Optimierung bestehender Plattformen die Planung neuer E-Commerce-Vetriebswege und Communitys auf allen webbasierten, drahtlosen und mobilen Plattformen. Bisher war er als Chief Information Officer (CIO) bei infoworks, dem servicetechnischen Bereich des US-Medienkonzerns Viacom tätig. Vor seiner Zeit bei Viacom war Espeland als CIO bei MTV Networks/ Showtime Networks and Commerce Clearing House-LIS tätig.
Meist gelesen
stats