Töpfer Grenville Crone erhält Zuschlag von Mobile.de

Mittwoch, 03. November 2004

Die Hamburger Agentur Töpfer Grenville Crone (TGC) hat den Pitch beim Internet-Marktplatz Mobile.de gewonnen. Sie konnte sich gegen den bisherigen Etathalter HKS&B, Hamburg, sowie die Mitbewerber Aimaq Rapp Stolle und Heimat, beide Berlin, durchsetzen. Die Entscheidung traf der frischgebackene Head of Marketing, Tobias Schlösser.

Die neue Kampagne des Hamburger Online-Autohändlers startet Anfang 2005. Der Mediaetat (Bruttowerbespendings 2003: rund 8,5 Millionen Euro) geht an die Berliner Agentur Mediafabrik. Hier hat das Nachsehen die IPG-Tochter Initiative. Neben TGC und Mediafabrik arbeiten Achtung Kommunikation (PR) und Springer & Jacoby Direct (Händlerkommunikation) für Mobile.de. mam
Meist gelesen
stats