Tiscali übernimmt Planet-One

Freitag, 21. September 2001

Tiscali setzt seinen Einkaufsbummel in Europa fort. Neueste Errungenschaft ist der österreichische B2B-Internet-Service-Provider (ISP) Planet-One, der für zwei Millionen Euro an den Kommunikations-Konzern mit Hauptsitz auf Sardinien verkauft worden ist. Mit der Übernahme von Planet-One will Tiscali seine Position auf dem österreichischen Markt stärken. Der Merger entspricht dem Unternehmen zufolge zudem der derzeitigen Geschäftskundenstrategie von Tiscali.
Meist gelesen
stats