Tiscali spricht Singles an

Freitag, 17. Januar 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tiscali Reichweitenzuwachs Deutschland Joachim Magin


Der italienische Internet-Provider Tiscali forciert den Ausbau seines Web-Angebots. Das Web-Portal Tiscali.de, das zuletzt bei der IVW Online mit rasanten Reichweitenzuwächsen glänzte, wird im Community-Bereich durch die Angebote der Single-Plattformen Single.de erweitert. Eine entsprechende Kooperation hat das Unternehmen mit Webpool, dem Betreiber von Single.de, vereinbart. Im Rahmen der Kooperation übernimmt Tiscali Deutschland ab sofort auch die Vermarktung der Single- und Dating-Plattform. Das Web-Angebot soll aber auch in Zukunft unter der eigenständigen Adresse erreichbar sein.

"Flirting- und Dating-Communities erfreuen sich nach wie vor ungebremst steigender Beliebtheit und bilden eine Art zweites Zuhause für die Nutzer. Dies bewirkt eine starke Bindung an das Produkt, die wir auf das Tiscali Portal übertragen wollen", begründet Joachim Magin, Geschäftsführer Media bei Tiscali Deutschland, die Kooperation. Derzeit haben sich laut Unternehmensangaben 244.000 Mitglieder bei Single.de registriert.
Meist gelesen
stats