Timo Schneckenburger kommt zu Entavio

Freitag, 01. Juni 2007
Timo Schneckenburger
Timo Schneckenburger

Timo Schneckenburger wird zum 1. Juni 2007 Geschäftsführer Marketing & Sales von Entavio. Entavio ist der digitale Satelliten-Anschluss von SES Astra, einer Gesellschaft der SES-Gruppe. Schneckenburger soll die Bekanntheit der Marke stärken und den Markenauftritt verantworten. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Vermarktung über sämtliche B-to-C-Vertriebswege. Er kommt vom Mobilfunkunternehmen O2, wo er von 2000 bis Mai 2007 in unterschiedlichen Funktionen beschäftigt war. Seit 2004 verantwortete er dort als Vice President Marketing sämtliche Marketingaktivitäten. Von 1998 bis 2000 war Schneckenburger als Marketing Manager bei BMW tätig.

Auf Schneckenburger wartet keine leichte Aufgabe: Wegen der geplanten Grundverschlüsselung von Sendern über die neue Plattform stand das Projekt heftig in der Kritik. Zudem wird das Projekt von Bundeskartellamt überprüft. se/de

Meist gelesen
stats