Time Warner und America Online fusionieren

Montag, 10. Januar 2000

Die bislang größte Fusion im Bereich Online/Medien haben der weltgrößte Onlinedienst AOL und Mediengigant Time Warner angekündigt. Unter dem Namen AOL Time Warner verschmelzen so bekannte Marken wie CNN, Compuserve, Warner Bros., Netscape, "Time Magazin" und AOL in einer Firmengruppe. Der Merger soll im Rahmen eines Aktientausches abgewickelt werden, wobei die AOL-Aktionäre einen Anteil von über 50 Prozent an dem neuen Konzern erhalten sollen. Derzeit hat AOL einen Marktwert von 165 Milliarden Dollar, Time Warner kommt auf 83 Milliarden Dollar. AOL-CEO Steve Case wird Aufsichtsratsvorsitzender des fusionierten Unternehmens, Time-Warner-Boss Gerald M. Levin übernimmt die Geschäftsführung von AOL Time Warner als CEO.
Meist gelesen
stats