Time-Warner-Verwaltungsrat beruft Döpfner

Dienstag, 01. August 2006

Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender von Axel Springer, sitzt künftig auch im Verwaltungsrat des weltweit größten Medienkonzerns Time Warner. Durch die Berufung des 43-Jährigen in das Board of Directors soll das Gremium internationaler und unabhängiger werden. "Döpfner hat seine Aufgabe großartig erfüllt, einen der größten Medienkonzerne Europas zu leiten", so Time-Warner-Chef Richard Parsons. Zu dem US-Unternehmen mit Hauptsitz in New York gehören unter anderem Warner Bros., AOL, CNN und "Time Magazine". gen
Meist gelesen
stats