Time Warner Media nennt Sponsoren für Visions of Europe

Mittwoch, 25. November 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Time Warner Inc. CNN Time Magazine BMW Europa Iridium Oracle


Time Warner Media, CNN International, "Time Magazine", "Fortune Magazine", Time Inc. New Media und CNN Interactive haben die Sponsoren für ihr cross-mediales Projekt "Visions of Europe" bekanntgegeben: Neben BMW werden auch Iridium Communications Germany, Oracle und Vivendi Sign mit im Sponsorboot sitzen. Dafür erhalten sie bevorzugte Anzeigenplätze im "Time Magazine", "Future Magazine" auf CNN und auf den Websites der jeweiligen Partner. Im Rahmen der "Visions of Europe" werden die beteiligten Medien in redaktionellen Schwerpunkten die Veränderungen und Chancen im Europa an der Schwelle zur Jahrtausendwende analysieren.
Meist gelesen
stats